Sonntag, 29. November 2009

Weltraum-Moleküle... ein magnetischer Tanz

NeXTSTORM, bekannt für seine innovativen NXT-Theater-Kreationen und seine professionellen Filme darüber, hat ein Video über seine neueste Schöpfung veröffentlicht, bei der die Bewegung verschiedener LEGO®-Elemente durch Magnete beeinflusst wird: Weltraum-Moleküle... ein magnetischer Tanz.

Freitag, 27. November 2009

freedroidz


Auf gulli.com findet sich in dieser Woche in Interview mit Joscha Haering, einem der Entwickler von freedroidz.
freedroidz ist ein freies Framework zur Steuerung von MINDSTORMS-Robotern, das auf der Roboter-Java-Plattform leJOS NXJ aufsetzt mit dem Ziel, die Komplexität der Roboter-Programmierung soweit zu verringern, das auch Kinder und Jugendliche mit wenig Programmiererfahrung einsteigen können.

Donnerstag, 26. November 2009

Bilder von der Bricking Bavaria 2009



Es scheint mein Schicksal zu sein, es niemals auf das alljährlich im Spätherbst stattfindende größte LEGO®-Event im deutschen Südosten zu schaffen, nämlich die Bricking Bavaria.
Dieses Jahr fand sie vom 6. bis 8. November in München im M,O,C statt, gemeinsam mit der Spielwies'n, der Creativmesse und der Modellbahn-Messe.
Schöne Bilder und einen ausführlichen Bericht dazu gibt es auf der Seite von MCP Mike Brandl.

Mittwoch, 25. November 2009

Vergleichstabelle für die verschiedenen NXT-Sets

Clinton Blackmore hat eine sehr praktische Tabelle in's Web gestellt, die die derzeit auf dem Markt befindlichen NXT-Sets, also
  • das NXT 1.0 Retail Set,
  • das NXT 2.0 Retail Set,
  • das NXT Education Set und
  • das NXT Education Resource Kit
in Bezug auf ihre Teile vergleicht und die Unterschiede mit Bildern auflistet.

Sehr praktisch, etwa wenn man für ein Buch, das für ein bestimmtes Set geschrieben wurde, wissen will, welche Teile man noch braucht.

Sonntag, 22. November 2009

Der NXT-Frosch von Fay Rhodes

Vor kurzem habe ich ein Exemplar von "Robots Alive! Endangered Species", dem neuen Buch von Fay Rhodes, erhalten, und an diesem Wochenende habe ich nun angefangen, das erste der sehr schönen Robot-Tiere daraus zu bauen: den hüpfenden NXT-Frosch.



Bauzeit: 20 Minuten
Programmierzeit: 3 Minuten

Sobald ich mich durch das Buch (das ich jetzt schon sehr mag) gearbeitet habe, werde ich hier eine komplette Besprechung veröffentlichen.

Freitag, 20. November 2009

Feeds für Die NXTe Ebene

Dem aufmerksamen Betrachter der NXTen Ebene wird aufgefallen sein, dass man unseren geliebten Blog nun auch auf einfache Weise mit diversen Feed Readern abonnieren kann und so auch ohne das direkte Aufrufen der Web-Seite über neue Beträge informiert wird.
Benutzt einfach die neuen Einträge rechts oben unter "Feeds".

Donnerstag, 19. November 2009

Offizielle deutsche LEGO MINDSTORMS NTX 2 Werbeseite

Ein Leser hat anläßlich des letzten Beitrags über die neugestaltete offizielle LEGO® MINDSTORMS Seite darauf hingewiesen, dass es von LEGO® auch eine deutschsprachige Seite mit ähnlicher Aufmachung gibt: http://mindstorms.de.

Bei genauerem Blick darauf scheint es sich dabei jedoch leider lediglich um eine reine Werbeseite für den NXT 2.0 zu handeln, für die schlicht ein paar Standard-Seiten des englischen Web-Auftritts in's Deutsche übersetzt worden sind - so findet sich dort kein einziger Link, der den Besucher in die deutschsprachige NXT-Gemeinschaft weiterleitet. Statt dessen gibt es einige auf englischsprachige Seiten (!), die man offensichtlich einfach von der englischsprachigen Hauptseite kopiert hat.

Ich frage mich, was der Nutzen einer solchen Seite für einen deutschsprachigen NXT-Fan sein soll...
Hätte man von einem Unternehmen wie der LEGO® Group auf einem seiner wichtigsten Absatzmärkte nicht mehr erwarten können?

Dabei hat es keineswegs an qualifiziertem Input in Richtung LEGO® seitens einiger deutschsprachiger NXT-Fans gefehlt - man hat sich anscheinend aber entschlossen, den einfach zu ignorieren.
Wieder einmal beschleicht einen wie seit Jahren das Gefühl, dass die nicht-englischsprachige MINDSTORMS-Gemeinde in den Planungen der LEGO® Group eine höchstens untergeordnete Rolle spielt. :(

Schaut's euch mal an und teilt uns mit, was ihr davon haltet.

Dienstag, 17. November 2009

Neues Design der LEGO® MINDSTORMS Web-Seite



Das Design der LEGO® MINDSTORMS Web-Seite ist völlig überarbeitet worden und sie präsentiert sich jetzt in ganz neuem Gewand.
Schaut sie euch mal an und hinterlasst doch einen Kommentar, wie sie euch jetzt gefällt - was ist besser geworden, was vielleicht schlechter?

Mir gefällt zum Beispiel überhaupt nicht, dass der Link zur "NXTen Ebene" verschwunden ist. :(

P.S. Leider gibt es immer noch keinen deutschsprachigen Teil...

Sonntag, 15. November 2009

Der Gorilla aus "NXT Robots Alive!: Endangered Species"

Fay Rhodes hat wieder ein Video veröffentlicht, das einen weiteren tierähnlichen Roboter aus ihrem Buch "LEGO® MINDSTORMS™ NXT Robots Alive!: Endangered Species" zeigt: den Gorilla.
Schaut's euch hier mal an.

Donnerstag, 12. November 2009

10 gute Gründe, in Roboter zu investieren

Ich habe auf den Seiten von ABB, unter anderem einem der größten Roboter-Hersteller der Welt, ein schöne Darstellung (von August dieses Jahres) dazu gefunden, wozu Roboter in der Industrie eigentlich gut sind und warum man in sie investieren sollte.
Es findet sich da auch ein Begleitvideo (leider nur auf Englisch):

Dienstag, 10. November 2009

NXT-Webstuhl

Jan Ravnik hat einen NXT-Webstuhl gebaut, der automatisch Stoffe aus Wolle herstellt:



Die Maschine kommt mit einem einzigen NXT und drei Motoren aus.
Sehr nett! Ich hoffe, er veröffentlicht auch eine Bauanleitung.

Sonntag, 8. November 2009

Video vom neuen IR-Receiver von Hitechnic

Kürzlich haben wir hier vom neuen Infrarot-Empfänger-Sensor von HiTechnic berichtet, mit dessen Hilfe man die Power Functions Fernsteuerung für den NXT benutzen kann.
HiTechnic hat nun ein Demonstrations-Video veröffentlicht, das seine Verwendung anhand eines schönen LEGO®-Autos (mit Ackerman-Steuerung) zeigt:

Donnerstag, 5. November 2009

Neues NXT-Buch "NXT Robots Alive!: Endangered Species"

Und noch ein Blick auf ein weiteres, neues NXT-Buch:
"LEGO® MINDSTORMS™ NXT Robots Alive!: Endangered Species" von MCP Fay Rhodes, die durch ihr "NXT Zoo!"-Buch bereits bekannt ist als Spezialistin für tierähnliche NXT-Roboter. "Endangered Species" ist bereits in den USA erhältlich, und auch diesmal geht es wieder um Roboter-Tiere, fünf an der Zahl, die alle mit einem einzigen NXT 2 - Set und dem Education Resource Kit gebaut werden können: ein Gorilla, ein Waran, ein Eisbär, ein Frosch und ein Faultier. Von letzterem gibt es auch schon ein Video:

video

Auf jeden Fall ein Buch, das lesenswert erscheint. Sobald ich ein Exemplar davon habe (schon unterwegs), werde ich hier einen Review veröffentlichen.

Mittwoch, 4. November 2009

Vorschau auf "The LEGO MINDSTORMS NXT 2.0 Discovery Book"

MCP Laurens Valk aus den Niederlanden hat ein Vorschau-Video auf sein neues Buch The LEGO MINDSTORMS NXT 2.0 Discovery Book veröffentlicht, das im kommenden Januar herauskommen soll (wie alle bisherigen NXT-Bücher auf dem Markt ist es auf Englisch):



Allein schon der elaborierte Greif- und Hebe-Mechanismus, der im Video gezeigt wird, macht Lust auf mehr...

Sonntag, 1. November 2009

QR Codes auf dem NXT


Wahrscheinlich sind euch auch schon mal die QR Codes aufgefallen, die sich immer häufiger auf Verpackungen, Plakaten und anderen Dingen in unserer Umgebung finden und mit denen sich Informationen (wie etwa eine Webadresse) in einer Art 2D-Barcode kompakt kodieren lassen.
Die meisten modernen Handies können solche QR Codes mittlerweile über die eingebaute Kamera lesen und dekodieren - für eine Liste von entsprechenden QR Code Readern für's Handy siehe Google (einer, der bei mir ganz gut funktioniert hat, ist der von Beetag).

MCP Martyn Boogarts hat nun ein Video veröffentlicht, in dem er zeigt, wie man mit Hilfe der NXT-Standard-Software einen solchen QR Code auf den LCD des NXT bringt:



P.S. Versucht doch mal, den QR Code links oben zu entschlüsseln...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...